Escrito por Tendenzias

BMW entdeckt die E-Mobilität

Recht lange hat es gedauert, bis auch die deutschen Autohersteller auf den Trend, der langfristig auf breiter Basis zu einem Einsatz von Elektroautos führen wird, aufgesprungen sind. Jedenfalls konnte man diesen Eindruck gewinnen, hinter den Kulissen haben sich auch die deutschen Hersteller jedoch schon seit geraumer Zeit Patente gesichert und intensive Entwicklungsarbeit betrieben. Entsprechend sind sie nun zunehmend in der Lage, erste für die Serienproduktion geeignete Modelle vorzustellen, die in der Lage sind, die hohen Erwartungen des Marktes an die E-Mobilität zu erfüllen.

Nun hat mit BMW einer der renommiertesten deutschen Autokonzerne angekündigt, Elektromobile in sein Programm aufnehmen zu wollen. Das kürzlich enthüllte Project i macht deutlich, wie sich BMW ein Elektroauto vorstellt, das bereits in zwei Jahren, im Jahr 2013, auf den Markt kommen soll. Dies ist ein ehrgeiziger Plan und die vorgestellte Spezifikation macht deutlich, dass BMW mit diesem Fahrzeug die Herausforderung sucht und es ernst damit meint, ein alltagstaugliches Elektromobil auf den Markt zu bringen. Die Weichen dafür sind nun gestellt und man darf auf die Markteinführung bereits jetzt gespannt sein. Elektroautos werden von potenziellen Käufern letztlich nur angenommen, wenn sie ihnen greifbare Vorteile bieten.

Bei diesem sogenannten Megacity Vehicle handelt es sich um einen Viersitzer mit kraftvoller Motorisierung und einer Leichtbau-Karosserie. Angestrebt wird eine Reichweite von mindestens 160 Kilometern, was insbesondere die Batterietechnologie derzeit noch vor Herausforderungen stellt. Die Batterie, das schwerste Bauteil das Fahrzeugs, wird dabei in der Mitte des Wagens untergebracht werden. Angetrieben wird das Auto von einem Elektromotor im Heck, der Kraft auf die Hinterräder überträgt, es wird sich also um ein Elektromobil mit Heckantrieb handeln.

Das BMW Megacity Vehicle, das in Leipzig gebaut werden soll, wird der Planung nach auch in Sachen Karosseriebau mit Innovationen aufwarten. Das erklärte Ziel ist dabei, das Gewicht des Fahrzeugs so gering wie sinnvoll möglich zu bekommen, um ein hohes Maß an Energieeffizienz zu erzielen.

Lo más interesante
Top 6
artículos
Síguenos