Escrito por Tendenzias

Jetzt geht man weiter mit der Veränderungen, die Ford “Stallion” 2011 bringt.

Der Hinterteil wird vielleicht die Kontroverse bringen. Es hält noch die Optikgruppe, die in drei Optike verteilt sind, abr jetzt wurde die zwei Rückfahrtscheinwerfe zwischen den Stellungslichte integriert. Außerdem wurden noch mal danach einer langen Zeit die sekuenzielle Blinklichte von innen zu äußer. Es ist schade, dass diese Option wegen den Bestätigung eliminiert werden muss, wenn man den Ford Mustang nach Europa gebracht werden möchte.

Die Hinterlinie sieht jetzt mit einem nicht zu recht Finishing aus. Tatsächlich sind die Ecke mehr rund und der vertikale Fall wurde reduziert, deswegen ist es jetzt schrägerer. Die Stoßstange hat jetzt mehr Plastik onhe Farbe, die eigentlich ein sehr hässliches Detail ist.

Es gibt noch anderes interesantes Detail. Der Spoiler hat eine kleine Kamera für Hinterblick, die nach der Version zur Verfügung gestellt wird. Etwas, mit dem alle Verleumder einverstanden sind, handelt sich um das Innere des Autos. Es ist richtig, dass es sich nicht um das bestes oder schlimmtes Innere handelt, aber die Qualität des Inneres hat sich aber nicht überhaupt an die externen Qualität des Mustangs angepasst. Dies wurde immer aber viel kritisiert, sowohl in Europa als auch Amerika. Die Desiger haben diese Kritik in Betracht gezogen und sie haben das Innere total verändert und erneuert. Und die Ergebnisse machen sich verdient um einen Beifall. Das Innere ist jetzt großartig. Sie haben neue Stoffe von hochwertiger Qualität angewandet, mindestens sieht es so aus und das erneuerte Design gibt diese Note, die immer abwesend wurde.

In nächste Post redet man darüber!

Lo más interesante
Top 6
artículos
Síguenos